Krypto Börsen

Erfahrungen mit BTCDirect

Noch keine Bewertungen
Bewertung abgeben

BTCDirect Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

BTCDirect Erfahrungen im Überblick

Personen, die Handel mit Kryptowährungen betreiben, brauchen hierfür eine geeignete Börse. Diesbezüglich haben Nutzer mittlerweile eine breit gefächerte Auswahl – die Entscheidung für einen bestimmten Anbieter fällt mitunter schwer. In diesem Artikel erhalten Sie eine detaillierte Einschätzung der BTCDirect Krypto Börse. So können Sie in Ruhe entscheiden, ob dieser Anbieter Ihren Vorstellungen gerecht wird.

Die wichtigsten Eigenschaften von BTCDirect

Gegründet wurde die Börse im Jahr 2013, wobei sich der Sitz des Unternehmens in den Niederlanden befindet. Mittlerweile sind mehr als 30 Angestellte im Betrieb beschäftigt. Die BTCDirect Krypto Börse hat sich das Ziel gesetzt, ihren Kunden die die Möglichkeit zu bieten, Kryptowährungen schnell und unumständlich zu kaufen und zu verkaufen. Außerdem stellt das Unternehmen seinen Anwendern einen gut ausgebauten Kundenservice zur Verfügung. Dadurch will sich der Anbieter von der Konkurrenz abheben. Ob die Börse hält, was sie verspricht, erfahren Sie im ausführlichen BTCDirect Test.

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick

Um nur zehn Euro pro Order ist es möglich, Kryptowährungen zu erstehen. Dabei stehen Ihnen die bekanntesten Vertreter wie Bitcoin natürlich zur Verfügung. Für den Kauf müssen Sie ein eigenes Wallet anlegen – für welche Wallet Sie sich entscheiden, hängt von Ihren Vorlieben ab. Mittlerweile steht Ihnen diesbezüglich eine große Auswahl zur Verfügung. Des Weiteren wird Anwendern die Webseite in neun verschiedenen Sprachen angeboten – damit Ihnen das Portal auf Deutsch angezeigt wird, müssen Sie die Region Österreich oder Schweiz auswählen. Haben Sie zum BTCDirect Krypto Exchange Fragen, können Sie sich jederzeit mit dem Support in Verbindung setzen. Die Mitarbeiter stehen Ihnen bei Unklarheiten gerne zur Seite.

Allerdings handelt es sich bei der BTCDirect Krypto Börse nicht um einen Broker. Finanzinstrumente sowie Optionen zum Wertpapierhandel stehen Ihnen also nicht zur Verfügung. Auch ist es auf dem Portal nicht möglich, eine Kryptowährung in eine Andere umzutauschen. Die Bezahlung ist des Weiteren ausschließlich in Euro möglich. Bevor Sie sich auf den Handel auf dem Portal entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass die gewünschte Kryptowährung angeboten wird – denn das Angebot an Währungen ist begrenzt.

Vorteile:

– Sie können bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether, Litecoin, Bitcoin Cash oder Ripple kaufen und verkaufen.
– Das Portal unterstützt mehrere Zahlungsmittel.
– Der Kundensupport steht Ihnen telefonisch und per Email sowie in neun verschiedenen Sprachen zur Verfügung.
– Tätigen Sie Großbestellungen, fallen niedrige Gebühren an.
– Die Börse hat Ihren Sitz in den Niederlanden und unterliegt somit den Regeln der EU.

Nachteile:

– Für den Handel mit Kryptowährungen ist eine Wallet Voraussetzung.
– Die Bezahlung können Sie ausschließlich mit Euro vornehmen.
– Sie können Ihre Kryptowährung nicht direkt in eine andere umtauschen.
– Das Angebot an Kryptowährungen ist begrenzt.
– Der Kundensupport setzt Übersetzungstools ein – mitunter entstehen dadurch Missverständnisse.

Eine Anleitung zur BTCDirect Krypto Börse

Wollen Sie auf BTCDirect Krypto Exchange betreiben, finden Sie hier eine ausführliche Anleitung zum Prozess.

– Die Registrierung:

Aller Anwender, die auf der BTCDirect Krypto Börse mit virtuellen Währungen Handel betreiben wollen, müssen sich im Vorfeld auf dem Portal registrieren. Dafür ist die Preisgabe persönlicher Daten erforderlich. Die Verifizierung erfolgt mittels Lichtbildausweis.

– Die Einzahlung:

Auf dem Portal ist es nicht möglich, Echtgeld auf das eigene Konto zu überweisen. Anstatt dessen ist zuerst der Ankauf von Kryptowährungen erforderlich. Der entsprechende Geldbetrag wird vom gespeicherten Bankkonto oder der Kreditkarte abgebucht.

– Der Handel:

Im nächsten Schritt ist es möglich, Handel zu betreiben. Dazu wählen Sie im Vorfeld die gewünschte Kryptowährung aus und geben die betreffende Menge an. Danach bestimmen Sie noch die Zahlungsmöglichkeit. Ist dieser Prozess erfolgreich abgeschlossen, erscheint die offene Position in Ihrem Kundenkonto.

Der beschriebene Vorgang lässt sich schnell und einfach abwickeln. Sie werden sich somit selbst als Anfänger schnell auf dem Portal zurechtfinden. Allerdings sollten Sie trotzdem nichts überstürzen und mit Bedacht vorgehen. Kaufen Sie zu Beginn keine großen Mengen an. Halten Sie also Neuling Ihre Ausgaben auf einem überschaubaren Niveau.

Die Anwendungen von BTCDirect im Test

Bevor auf die BTCDirect Erfahrungen eingegangen wird, ist zu erwähnen, dass das Portal eine reine Krypto-Börse ist. Es handelt sich also nicht um einen Broker. Sie können auf der Webseite Kryptowährungen ausschließlich kaufen und verkaufen. Bei diesem Vorgang fallen Gebühren an. Die Höhe derselben hängt von der Art der Währung ab. Dabei sind die Gebühren im Preis, der für den Kauf der einzelnen Währungen ausgewiesen ist, bereits inbegriffen. Sie müssen also nicht mit versteckten Kosten rechnen. So wird für den Kauf von Bitcoin eine Gebühr von rund zwei Prozent des Preises für die Kryptowährung erhoben. Bei Verkauf beträgt die Höhe der Gebühr lediglich ein Prozent. Bei den übrigen Währungen fallen die Kauf- und Verkaufsgebühren etwas höher aus – bei Käufen betragen sie drei und bei Verkäufen zwei Prozent.

Auch bei einzelnen Zahlungsmethoden werden Gebühren in unterschiedlicher Höhe verlangt. Sie können ebenfalls variieren. So wird für eine Banküberweisung eine Gebühr von 2,50 Euro erhoben. Die sogenannte “BTCDirect Fee” zeigt Ihnen das Portal aber im Vorfeld deutlich an.

BTCDirect Erfahrungen zeigen, dass Sie bei größeren Bestellungen mit Rabatten rechnen können. Kaufen Sie eine Menge an Kryptowährungen ein, welche den Preis von 25.000 Euro übersteigt, haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage für eine manuelle Transaktion einzureichen. Danach erhalten Sie über das Portal weitere Informationen zum Durchführen der Transaktion. In der Regel geht auch dieser Prozess gemäß den BTCDirect Erfahrungen einfach und schnell vonstatten.

Diese Zahlungsmethoden stehen Ihnen zur Verfügung

Der BTCDirect Test brachte zutage, dass Kunden sieben Zahlungsmethoden zur Auswahl stehen. Damit zeigt sich das Portal flexibel. Die bevorzugte Methode lässt sich vom Anwender frei aus einer Liste auswählen. Dabei ist es essenziell, dass der Nutzer sein Wallet bereit hält. Denn nur auf dieses lassen sich die erworbenen Coins übertragen. Zahlungen können Sie über

– Paypal,
– Sofortüberweisung,
– Kreditkarte,
– Skrill,
– Neteller,
– Paysafecard und
– Banküberweisung

tätigen. Personen, die in den Niederlanden wohnhaft sind, stehen zusätzliche Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Wollen Sie Kryptowährungen kaufen, müssen Sie in einer Ordner-Maske die gewünschte Menge angeben. Auch die Eingabe des Zahlungsmittels ist erforderlich. Gleich im Anschluss daran, wird Ihnen die Gebühr angezeigt. So sind Sie bereits im Vorfeld über sämtliche Kosten genau im Bilde. Mit versteckten Ausgaben müssen Sie auf BTCDirect nicht rechnen.

BTCDirect Bewertungen der Sicherheit und Lizenz

Entscheiden Sie sich für den Erwerb von Kryptowährungen, nehmen Sie selbst die Rolle der Bank ein. Konkret heißt das, dass Sie persönlich für die Sicherheit Ihrer Alt- oder Bitcoins haften. Dazu gehört einerseits die Wahl des passenden Wallet und andererseits die richtige und sichere Aufbewahrung der Daten. Vorsicht ist allerdings auch bei der Verwendung von Krypto Börsen wie BTCDirect aus dem Test geboten. In erster Linie ist darauf zu achten, dass Sie sich auf der offiziellen Seite des Anbieters befinden. Gefahr geht hierbei vom sogenannten Phishing aus. Dabei leiten Betrüger Anwender auf ein exaktes Abbild des Börsenportals weiter. Loggen Sie sich dort ein, haben Kriminelle einen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Schnell kommt es so zum Diebstahl Ihres Gelds. Machen Sie daher stets von der Zwei-Faktoren-Identifizierung Gebrauch. Sie schützen Ihren Account damit vor unbefugten Zugriffen. Dies ist für Sie mit nur geringem Aufwand verbunden. Auf der Webseite von BTCDirect finden Anwender außerdem einen Guide, der ihnen Tipps zum Schutz vor Betrügern gibt.

Die Regulierung von BTCDirect im Review

BTCDirect Erfahrungen zeigen, dass das Portal keiner europäischen Regulierung unterliegt. Denn Kryptowährungen werden von EU-Behörden nach wie vor nicht überprüft. Dies steigert natürlich Ihr persönliches Risiko bei der Nutzung des Portals. In diesem Kontext ist anzumerken, dass der Sachverhalt bei Brokern anders aussieht. Denn hier wird mithilfe etablierter Finanzinstrumente auf den Kursverlauf der Währungen spekuliert.

BTCDirect Bewertungen zum Kundenservice

Gemäß den Angaben des Anbieters, wird großer Wert auf die umfassende Betreuung der Kunden gelegt. Tatsächlich ist der Kundensupport bei der Auswahl der Kryptobörse ein wichtiges Kriterium. Immerhin wollen Sie bei Problemen die Möglichkeit haben, sich mit erfahrenen Experten in Verbindung zu setzen. Nur so lässt sich das Risiko der Investition minimieren.

BTCDirect Erfahrungen zeigen, dass alle Informationen auf der Webseite Ihnen in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Auch die FAQ sind auf diese Weise für Sie nutzbar. Sollten selbst nach dem Durchlesen des Dokuments Unklarheiten bestehen, können Sie sich direkt an einen Mitarbeiter von BTCDirect wenden. Sie können den Support sowohl telefonisch als auch per Email kontaktieren. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihr Anliegen über ein Kontaktformular zu übermitteln – hier müssen Sie aber mitunter längere Wartezeiten in Kauf nehmen.

Live-Chat mit Übersetzungssoftware

Die Nutzung des Live-Chats auf der Seite ist, gemäß dem BTCDirect Test, nur bedingt zu empfehlen. Zur Meisterung der Dialoge kommt nämlich eine Übersetzungssoftware zum Einsatz. Dabei lassen sich Missverständnisse in der Kommunikation allerdings nicht vollständig ausschließen. Es ist daher zu empfehlen, den Support auf Englisch anzusprechen. Ein Vorteil des Chats ist, dass er Ihnen sieben Tage in der Woche zur Verfügung steht. Von Montag bis Freitag können Sie die Mitarbeiter zwischen 09:00 und 22:00 und am Wochenende zwischen 12:00 und 17:00 kontaktieren.

Auf diese Aspekte ist bei der Anmeldung zu achten

Bevor Sie Kryptowährungen kaufen können, müssen Sie auf dem Portal eine Registrierung vornehmen. Zuerst ist dafür nur die Angabe der Email-Adresse erforderlich. Über diese erhalten Sie einen Bestätigungslink, sodass Sie anschließend mit der Anmeldung fortfahren können. Auch ist eine Verifizierung Ihrer Telefonnummer für die Registrierung bei BTCDirect Voraussetzung. Im nächsten Schritt ist das Hochladen des Personalausweises erforderlich. Dazu müssen Sie des Weiteren ein Selfie anfertigen. Nur so können die Betreiber der Seite erkennen, ob Sie auch wirklich die Person auf Ihrem Ausweis sind. Bis zur endgültigen Freischaltung des Accounts kann es ein wenig dauern. Im BTCDirect Review nahm dieser Prozess allerdings weniger als 15 Minuten in Anspruch.

Das Limit für Einkäufe liegt täglich bei 2.500 Euro. Allerdings lässt sich dieser Betrag durch die Eingabe weiterer Informationen erhöhen. Dazu müssen Sie zuerst eintippen, wie viele Coins einer bestimmten Währung Sie kaufen wollen. Danach geben Sie die gewünschte Zahlungsmethode ein. Bei einigen Optionen wird der Kauf sofort freigeschalten. Möchten Sie Ihren Erwerb jedoch mit Kreditkarte bezahlen, so müssen Sie Ihre Identität per Video-Anruf bestätigen. Nach diesem Schritt müssen Sie die Adresse Ihrer Krypto-Wallet eingeben.

BTCDirect Bewertungen zur mobilen Webseite

Eine eigene App gibt es für den BTCDirect Krypto Exchange noch nicht. Allerdings ist es Ihnen mit Smartphone und Tablet trotzdem möglich, auf die mobile Version der Webseite zuzugreifen. Hier fällt die Gestaltung gemäß den BTCDirect Bewertungen ebenfalls übersichtlich aus. Der BTCDirect Test bewies aber auch, dass der Handel mit Kryptowährungen vom eigenen Schreibtisch aus am bequemsten und sichersten ist. Haben Sie also die Möglichkeit, sich mit eine Laptop oder PC in die BTCDirect Krypto Börse einzuloggen, sollten Sie davon Gebrauch machen.

Fazit – das Ergebnis vom BTCDirect Review

Wollen Sie auf BTCDirect Krypto Exchange betreiben, sind Sie auf dem Portal gut aufgehoben – Voraussetzung ist, dass Sie nur mit bekannten Währungen wie Bitcoin und Ether handeln. Der BTCDirect Review ergab, dass die Webseite sicher und übersichtlich gestaltet ist. Sie ist damit sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Tradern ans Herz zu legen.

Erfahrungsbericht zu BTCDirect schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

Noch keine Bewertungen