Capixal.com Krypto Broker Erfahrungen
Krypto Broker

Erfahrungen mit Capixal

Noch keine Bewertungen
Bewertung abgeben

Capixal.com Erfahrungen 2021 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Capixal.com Erfahrungen und Test 2021

Keine Lust mehr auf die Niedrig- bzw. Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB)? Wurden vor Jahren noch Tagesgeldkonten wie Sparbücher empfohlen, so sind selbst sicherheitsorientierte Anleger heute der Meinung, damit keine Gewinne mehr einfahren zu können. Und das ist auch richtig. Denn die Inflation ist höher als der Guthabenzinssatz, der oft nur im Bereich der 0,0125 Prozent liegt. Wer zu Beginn des Jahres 100 Euro auf sein Sparbuch einzahlt, erlebt einen realen Geldwertverlust – Ende des Jahres wird der Geldwert, überspitzt formuliert, bei 995 Euro liegen.

Aus diesem Grund ist es nicht überraschend, dass sich immer mehr Sparer, selbst jene, die absolut kein Risiko eingehen wollen, für den Aktien- bzw. Wertpapiermarkt interessieren.

Aber welchem Anbieter darf das Vertrauen geschenkt werden? Der nachfolgende Capixal.com Test befasst sich mit einem Online Broker, der in der Regel den CFD Handel zur Verfügung stellt. Blickt man auf die Capixal.com Erfahrungsberichte im Internet, so wird man feststellen, dass es bislang nur sehr wenige Kundenmeinungen darüber gibt. Aber jene, die sich finden lassen, sind positiver Natur.

Der Capixal.com Test befasst sich mit den Themen Seriosität wie Sicherheit, der Handelsplattform, dem zur Verfügung stehenden Angebot sowie den Capixal.com Erfahrungen. Am Ende soll somit eine umfangreiche Capixal.com Bewertung als Hilfe erscheinen, sodass man die Entscheidung treffen kann, ob es sich um einen empfehlenswerten Anbieter handelt oder nicht.

Vor- und Nachteile: Der erste Überblick vor dem umfangreichen Capixal.com Test

• Capixal.com ist seriös
• Der Online Broker verlangt weder eine Einzahlungs- noch eine Auszahlungsgebühr
• Akzeptiert werden unzählige Einzahlungsmethode
• Es stehen verschiedene Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme zur Verfügung
• Trader können aus drei Kontotypen wählen

• Hohe Hebel gibt es nur für den professionellen Trader
• Es fehlen noch umfangreiche Capixal.com Erfahrungsberichte

Was muss vor dem Capixal.com Test geklärt sein?

Zunächst geht es um die persönlichen Vorstellungen, die man an einem Online Broker hat. Das heißt, welches Angebot erwartet man sich, welche Gebühren akzeptiert man bzw. welche Gebührenhöhe ist für einen selbst vertretbar, stehen die favorisierten Einzahlungsmethoden zur Verfügung und wer garantiert, dass der Anbieter seriös ist?

Wer einen Online Brokervergleich durchführt, sollte sich mit dem nachstehenden Capixal.com Test auseinandersetzen. Wobei anzumerken ist, dass man nur die Frage, ob es sich um einen für sich selbst empfehlenswerten Anbieter handelt, nur dann beantworten kann, wenn man seine persönlichen Vorstellungen kennt.

Die beste Capixal.com Bewertung und auch positive Capixal.com Erfahrungen sind hervorragend für den Anbieter, aber noch lange nicht Garant dafür, dass man als Trader mit bestimmten Vorstellungen zufrieden sein wird.

Die Entstehung der Capixal.com Bewertung

Um sich ein Bild über einen Anbieter machen zu können, sind verschiedene Punkte zu berücksichtigen. Dazu gehören etwa das Angebot, die Seriosität, die zur Verfügung stehende Handelsplattform und die Einzahlungsmethoden.

Capixal.com im Test: Einzahlungsmethoden unter der Lupe

Zu Beginn wird ein Blick auf die Einzahlungsmethoden geworfen. Einige Online Broker präsentieren an dieser Stelle nur sehr wenige Möglichkeiten – in der Regel gibt es die Möglichkeit, dass man per Banküberweisung oder mit der Kreditkarte eine Einzahlung vornehmen kann. Einige Online Broker verlangen auch eine Einzahlungsgebühr. An der Höhe der Mindesteinzahlungssumme erkennt man zudem relativ schnell, ob Anfänger erwünscht sind oder nicht. Eine hohe Mindesteinzahlungssumme steht in der Regel dafür, dass man nur professionelle Trader ansprechen will.

Schon die Capixal.com Erfahrungen zeigen, dass der Online Broker anfängerfreundlich ist. Das zeigt sich auch an der Mindesteinzahlungssumme: 250 Euro. Damit befindet sich Capixal.com im Branchendurchschnitt.

Bei den Einzahlungsoptionen kann der Online Broker ebenfalls punkten. Neben der Kredit- und Debitkarte und der Möglichkeit, per Banküberweisung Einzahlungen vornehmen zu können, kann man auch auf eWallets zugreifen. Hier akzeptiert Capixal.com Neteller, Skrill und Webmoney. Des Weiteren kann auch PayPal genutzt werden. Und das ist absolut keine Selbstverständlichkeit. Denn in der Brokerbranche mag PayPal die Ausnahme darstellen.

Der eine oder andere Capixal.com Erfahrungsbericht geht darauf ein, dass es, je nach gewählter Einzahlungsmethode, unterschiedlich lange dauern kann, bis das Geld dann am Konto zur Verfügung steht. Bei der Kreditkarte bzw. PayPal wird das Geld sofort verbucht – entscheidet man sich für die Banküberweisung, so muss man rund zwei bis vier Werktage Geduld haben.

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Ein- oder Auszahlungsgebühren. Auch die Capixal.com Erfahrungen zeigen, dass es keinerlei versteckte Kosten in diesem Bereich gibt.

Im Zuge der Registrierung kann man aus einem der drei Kontomodelle wählen. Wobei an dieser Stelle anzumerken ist, und das zeigen auch die Capixal.com Erfahrungen, dass die drei Konten mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede aufweisen. Man muss also sehr wohl einen Blick in die Details werfen, um sodann Unterschiede finden zu können.

Zu den Gemeinsamkeiten gehören: Zugriff auf rund 350 Assets, es gibt keine Einzahlungsgebühren oder Auszahlungsgebühren sowie einen Hebel, der im Privatbereich bei 1 zu 30 liegt bzw. im professionellen Bereich 1 zu 500 groß ist. Unterschiede – und das belegen auch die Capixal.com Erfahrungen – finden sich lediglich im Bereich der Services und der Spreads.

Zur Verfügung stehen die drei Kontomodelle Silber, Gold und Platin. Entscheidet man sich für das Silber-Konto, das – so die Capixal.com Erfahrungsberichte – völlig ausreichend für den privaten Bereich ist, gibt es keinen Finanzierungsgebührenrabatt. Es ist möglich, mit der fünften Dezimalstelle zu handeln. Das Gold-Konto gewährt einen 25%igen Finanzierungsgebührenrabatt und ebenfalls den Handel mit der fünften Dezimalstelle. Zudem kann man auf einen eigenen Kontomanager zugreifen. Wer sich für das Platin-Konto entscheidet, der darf sich über einen Finanzierungsgebührenrabatt in Höhe von 50 Prozent freuen, handelt ebenfalls mit der fünften Dezimalstelle und kann ebenfalls auf den persönlichen Kontomanager zugreifen. Es gibt auch individualisierte Investmentnachrichten.

Auch wenn die Registrierung sowie die Handhabung selbsterklärend wirken, so kann es doch immer wieder Fragen geben. Hier hilft der Kundenservice weiter. Der Capixal.com Test beweist ganz klar, dass von Seiten des Online Brokers penibel darauf geachtet wurde, kompetente Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, die mehrsprachig sind und versuchen, jede Frage und jedes Anliegen, so schnell wie möglich, zu bearbeiten. Für die Capixal.com Bewertung mag das ausgesprochen positiv sein.

Mögliche Kanäle, um mit Capixal.com Mitarbeitern Kontakt aufnehmen zu können, sind: Telefon, Live Chat und E-Mail. Die Mitarbeiter stehen Montag bis Freitag zur Verfügung.

Wer schon Erfahrungen mit dem Trading gemacht hat, wird die Handelsplattform auf Capixal.com mit Sicherheit kennen. Es wird nämlich MetaTrader 4 – kurz: MT4 – zur Verfügung gestellt. Ein Pluspunkt für die Capixal.com Bewertung, da hier natürlich auf eine beliebte Plattform zugegriffen werden kann, die mit ausgesprochen vielen hilfreichen Features punktet. MT4 punktet vor allem mit fortschritten Tools und versucht, dem Trader am Ende tatsächlich eine Hilfe zu sein. Befasst man sich mit den Capixal.com Erfahrungen, so wird man sicher auf wohlwollende Kommentare bezüglich MT4 stoßen.

Angeboten wird neben MT4 auch die Webtrader-Plattform, die ebenfalls auf Basis von MT4 beruht.

Über die Handelsplattform kann man auf mehr als 350 Assets zugreifen, kann mit über 60 Tools arbeiten, die für die Analyse zum Einsatz kommen können, und hat auch einen Zugriff auf die Echtzeitkurse. Des Weiteren gibt es individuelle Preisalarme und den „One Klick“-Handel.

Im Zuge des Capixal.com Tests wurde auch die App unter die Lupe genommen. Besonders positiv für die Capixal.com Bewertung sind die Umstände, dass hier eine mobile Anwendung für iOS- wie Android-Geräte geschaffen wurde, um sodann von unterwegs auf den Dienst des Brokers zugreifen zu können. Somit kann man jederzeit mit seinem Smartphone und/oder Tablet einsteigen.

Es gibt aber noch weitere Extras neben der App. So zeigen die Capixal.com Erfahrungen, dass vor allem die Aus- wie Weiterbildungsmöglichkeiten sehr gerne in Anspruch genommen werden. Hier punktet der Online Broker mit eBooks, einem Wirtschaftskalender und zahlreichen Tutorials.

Letztlich ist noch zu überprüfen, ob Capixal.com seriös ist. Aber auch hier kann der Online Broker im Zuge des Capixal.com Tests sehr gut abschneiden. Denn der Anbieter, der seinen Sitz in Zypern hat, wird von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert wie überwacht. Dabei handelt es sich um die Cyprus Securities and Exchange Commission – kurz: CySEC. Die Lizenznummer von Capixal.com: 327/16.

Des Weiteren werden die Kundeneinlagen getrennt vom Firmenvermögen aufbewahrt. Die Seite wird zudem per SSL-Technologie verschlüsselt.

Es gibt auch keine Capixal.com Erfahrungsberichte, die darauf schließen lassen, es handle sich um einen betrügerischen Anbieter. Capixal.com ist seriös – das heißt, der Trader darf hier Vertrauen in den Anbieter haben.

Die Tatsache, dass der Anbieter seriös ist, hat natürlich enorm positive Auswirkungen auf die Capixal.com Bewertung.

 

Capixal.com Forex Erfahrungen

Das Handelsangebot
Zur Verfügung stehen mehr als 45 Handelspaare. Das wird vor allem die Forex Fans freuen. Es gibt die Majors, also US Dollar, Euro wie Schweizer Franken, aber im Sortiment werden sich auch einige Exoten finden.

Die Handelskosten
Anzumerken ist, dass hier keine Provisionen verrechnet werden. Es ist somit nur ein Blick auf den Spread zu werfen. Dieser beginnt bei den Majors bei 19. Wer sich für Exoten interessiert, der muss berücksichtigen, dass der Spread sogar bei 1000 liegen kann. Der Capixal.com Test hat ergeben, dass es variable und keine fixen Spreads gibt.

Die Handelskonditionen
Der Hebel für den privaten Bereich liegt bei 1 zu 30. Professionelle Trader können mit einem Hebel von 1 zu 500 arbeiten.

Fazit des Capixal Forex-Angebots
Im Bereich des Forex-Tradings wird ein faires Angebot präsentiert, das vor allem jene begeistern kann, die gerne mit Währungspaaren spekulieren.

 

Capixal.com CFD Erfahrungen

Das Handelsangebot
Der Capixal.com Test zeigt, und das beweisen auch die Capixal.com Erfahrungen, dass es sich hier um einen richtigen CFD Broker handelt. Neben dem klassischen Devisenhandel kann man mit Rohstoffen, Aktien, Indizes aber auch mit Kryptowährungen spekulieren. Zur Verfügung stehen – wie bereits erwähnt – über 350 CFDs auf Assets. Des Weiteren gibt es mehr als 60 Tools, um den Markt bzw. die Entwicklungen analysieren zu können.

Die Handelskosten
Im Zuge des Capixal.com Tests wurde in Erfahrung gebracht, dass die Kosten vom gewählten Asset abhängig sind. Man muss hier aber keine Sorge haben, dass das Gebührenmodell unfair ist – die verschiedenen Capixal.com Erfahrungen belegen, dass die Gebühren durchaus als fair angesehen werden.

Die Handelskonditionen
Abhängig davon, mit welchen Assets gearbeitet wird.

Fazit des Capixal CFD-Angebots
Ein empfehlenswerter Anbieter, sofern man sich für den CFD Handel interessiert.

 

Capixal.com Kryptowährungen Erfahrungen

Das Handelsangebot
Die nachfolgenden Kryptowährungen bzw. Paare werden – in alphabetischer Reihenfolge – angeboten. Die Liste wurde mit Stand Anfang Mai 2021 erstellt:

Bitcoin / Yen, Britische Pfund, US Dollar, Euro
Bitcoin Cash ABC / US Dollar
Bitcoin Gold / US Dollar
Cardano / US Dollar
Chainlink / US Dollar
Dash / Euro, US Dollar
Dogecoin / US Dollar
EOS / US Dollar
Ethereum / Britische Pfund, US Dollar, Euro
Ethereum Classic / US Dollar, Euro
IOTA / US Dollar
Litecoin / US Dollar, Euro
Monero / US Dollar
NEO / US Dollar
Ripple / Euro, US Dollar
Stellar / US Dollar
Tezos / US Dollar
Tron / US Dollar
Yuan Chain Coin
Zcash / US Dollar

Die Handelskosten
Auch bei Kryptowährungen wird keine Provision fällig.

Fazit des Capixal Krypto-Angebots
Wer also gerne mit Bitcoin und Co. spekuliert, der ist hier genau richtig.

 

Capixal.com Aktiendepot Erfahrungen

Das Handelsangebot
Zur Verfügung stehen über 150 Aktiengesellschaften. Neben den Branchengrößen kann man auch in eher unbekanntere wie kleinere Aktiengesellschaften investieren.

Die Handelskosten
Der Spread beginnt hier bei 90. Eine Provision wird nicht fällig.

Börse- und Handelsplätze
Die unterschiedlichen Handelsplätze wie Börsezeiten sind zu beachten – je nachdem, in welche Aktiengesellschaften man investieren will, gibt es hier Unterschiede.

Fazit des Capixal Aktiendepot-Angebots
Das Angebot ist umfangreich und wird, das belegen auch die Capixal.com Erfahrungen, gerne angenommen.

 

Capixal.com Rohstoffe

Das Handelsangebot
Angeboten werden rund 25 Rohstoffe. Darunter finden sich Reis, Weizen aber natürlich auch Öl wie Palladium und Gold. Ideal für all jene, die auch gerne mit Rohstoffen spekulieren.

Die Handelskosten
Es gibt keine Provisionen. Der Spread beginnt in diesem Bereich bei 40, kann aber gut und gerne auch einmal bei 200 liegen.

Fazit des Capixal Rohstoffe-Angebots
Auch bei den Rohstoffen kann der Online Broker punkten und überzeugt auf ganzer Ebene.

 

Capixal.com Indizes

Das Handelsangebot
Angebot werden 10 Indizes. Dazu gehören der Euro Stoxx, der DAX sowie auch der NASDAQ sowie der Nikkei 25.

Die Handelskosten
Der Spread liegt bei 500. Provisionszahlungen fallen keine an.

Fazit des Capixal Indizes-Angebots
Der Umstand, dass der Broker auch Indizes anbietet, wirkt sich ebenfalls positiv auf die Capixal.com Bewertung aus.

 

Abschließende Capixal.com Bewertung 2021

Am Ende ist die Capixal.com Bewertung entscheidend – und diese fällt sehr gut aus. Capixal.com ist seriös, punktet mit einem breiten Angebot und fairen Gebühren. Die Capixal.com Bewertung lässt den Schluss zu, dass die Dienste des Brokers durchaus in Anspruch genommen werden können.

Erfahrungsbericht zu Capixal schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

Noch keine Bewertungen