Hashing24 Erfahrungen 2020 Logo.
Krypto Mining

Erfahrungen mit Hashing24

Noch keine Bewertungen
Bewertung abgeben

Hashing24 Erfahrungen und Test 2020 ▷ Ausführlicher Testbericht

Zuletzt aktualisiert:
Erfahrungen:
nicht angegeben

Hashing24 Erfahrungen – mit Cloud-Mining Geld verdienen

Jeder Cloud-Mining-Anbieter steht unter Generalverdacht; deshalb sind auch bei Hashing24 Erfahrungen unentbehrlich. Denn Cloud-Mining ist wie russisch Roulette mit fünf Kugeln im Revolver. Fast immer wird man finanziell abgeschossen und steht am Ende allein da – mit nichts. Deswegen die Frage an Hashing24: profitables Geschäft oder Betrug? Dieser Frage muss sich Hashing24 stellen, auch wenn das Unternehmen seit 2016 am Markt ist und mit BitFury zusammenarbeitet – dem Marktführer für Mining-Ausrüstung. Genau das hat sich dieser Ratgeber auf die Fahnen geschrieben.

Dafür wird sich zuerst Hashing24 im Test beweisen müssen, wie es funktioniert und wie leicht es sich bedienen lässt. Die Ergebnisse werden in einer Hashing24-Bewertung aufgehen. Danach kommen die Feinheiten: Wie funktioniert der Hashing24 Rechner? Ist er leicht zu bedienen und liefert verlässliche Zahlen? Wie einfach ist bei Hashing24 die Auszahlung? Ist sie schnell, täglich und unkompliziert? Dann kommt das Kronjuwel unter den Fragen: Ist Hashing24 seriös? Welche Beweise kann es zu seiner Verteidigung anführen? Mit diesem Wissen sind Sie gewappnet, um selbst zu entscheiden: Wollen Sie mit Hashing24 Bitcoin schürfen?

Hashing24 im Test

Die ersten Hashing24 Erfahrungen sind leider etwas getrübt: Die Website ist nur auf Englisch. Dennoch ist das kein Beinbruch, weil sie selbsterklärend ist wie ein Bilderbuch. Für einen Hashing 24 Test registrieren Sie sich zuerst, indem Sie auf “Register” klicken. Dann geben Sie folgende Daten an: Ihre E-Mail-Adresse, ein Passwort und ihr Heimatland. Dann stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu – schon sind Sie registriert. Alternativ können Sie sich auch mit einem bereits bestehenden Account anmelden; das ist möglich über einen Account von Facebook oder Google+.

Sind Sie einmal angemeldet, beginnt der wirkliche Hashing24 Test: Sie kaufen den Cloud-Minig-Vertrag. Die Verträge laufen immer 12 Monate, längere Laufzeiten sind nicht mehr möglich. Dann geben Sie die Hashpower ein; d. i. die Geschwindigkeit, wie schnell Bitcoins gemint werden. Umso mehr Hashpower Sie mieten, umso teurer der Vertrag. Hinzu kommen noch die Instandhaltungskosten: Wartung, Strom, Kühlung und die Gebühren für BitFury. Sie werden von deinen täglichen Gewinnen abgezogen. Dennoch ist Hashing24 im Test billiger als andere Anbieter. Das war es auch schon, Ihr Vertrag ist fertig – im Idealfall. Oft sind nämlich alle Verträge ausverkauft, weil die Mining Rigs ausgelastet sind.

Wenn dem so ist, wird Hashing24 zum Aktionshaus: Sie bieten mit anderen Kunden um Verträge. Das ist riskant: Sinkt der Bitcoin Kurs in der Vertragslaufzeit, war das Geld für die Katz – die Wette kann aber auch aufgehen. Haben Sie jedoch einen Vertrag bekommen, müssen Sie ihn nur noch bezahlen. Die Zahlungsmöglichkeiten sind: Bitcoin, Visa/Mastercard, Banküberweisung oder mit Altcoins. Das wäre damit erledigt: BitFury beginnt für Sie ab Mitternacht zu schürfen und täglich erhalten Sie Ihre Auszahlungen auf Ihrem Account gutgeschrieben. Ab 0.002 BTC können Sie Ihre Gewinne auf Ihre Wallet übertragen. Andernfalls können Sie Ihre Coins in weitere Hashpower reinvestieren. Dafür klicken Sie auf “Buy Using Balance” und dann auf “Pay”.

Im Hashing24-Test gab es noch ein nettes Extra: den Trading-Room als Verträge-Basar. Dort können Sie Verträge kaufen und verkaufen. Wenn sie beispielsweise davon ausgehen, dass der Kurs fällt, verkaufen Sie ihren Vertrag zum jetzigen Kurs. So können Sie einen Gewinn einfahren, falls der Kurs wirklich sinkt. Oder sie kaufen einen Vertrag, weil sie auf einen höheren Kurs spekulieren. Die neu geschürften Coins wären dann mehr wert.

Die Hashing24-Bewertung

Ob Sie Cloud-Mining für Betrügerei halten oder den Heiligen Gral, das ist Ihre Entscheidung. Trotzdem ist Hashing24 ein verlässlicher und seriöser Anbieter – wie weiter unten noch gezeigt wird. Deshalb nimmt Hashing24 den Mund nicht übervoll und zeigt seine Qualität. Das bestätigt diese Hashing24-Bewertung:

    • – Schneller Startschuss: Die Anmeldung ist einfach und flott, so auch die Auswahl des Vertrages und das Bezahlen.
    • – High-End-Equipment: Mit BitFury geht Hashing24 Hand in Hand mit dem Marktführer, der die beste Schürf-Technik bereitstellt.
    • – Geringe Instandhaltungskosten: Die Nebenkosten sind billiger als bei anderen Anbietern.

Trotzdem ist nicht alles Bitcoin, was glänzt. Denn es gibt auch einige Schönheitsfehler, die mal mehr, mal weniger die Hashing24-Bewertung entstellen:

  • – nicht auf Deutsch: Hashing24 gibt es auf neun Sprachen; Deutsch ist nicht darunter.
  • – geringe Vertragslaufzeit: Hashing24 bietet nur Verträge mit einer Laufzeit von 12 Monaten.
  • – nur einen Coin: Mit Hashing24 können Sie nur Bitcoin schürfen.
  • – Verträge ausverkauft: Die Verträge sind schnell ausverkauft; dann müssen Sie mit anderen Kunden um Verträge bieten.

Der Hashing24 Rechner

Wenn es ein Herzstück auf der Website gibt, dann ist es der Hashing24 Rechner. Mit ihm können Sie Ihre zukünftigen Gewinne errechnen – das ist aber keine Gewinn-Garantie! Sie machen die Angaben nach eigenen Gutdünken und der eigenen Recherche. Trotzdem ist es eine Wette auf die Zukunft: Niemand hat eine Glaskugel, mit der er Ihre Angaben bestätigen könnte. Deswegen ist der Hashing24 Rechner zugleich Motivator und Tombola – er kann Sie anfeuern oder Sie ziehen eine Niete. Das sind die Eingabefelder:

  • – Block Reward: Jetzt liegt sie noch bei 12,5 Bitcoin pro Block; ab dem 2. Mai 2020 sind es nur noch 6.25 BTC.
  • – Power GH/s: Hier geben Sie Ihre Hashpower ein. Falls Sie Hashpower in TH/s gekauft haben, vergessen Sie nicht, die Hashpower umzurechnen.
  • – Daily maintenance / 1 GH/s: Hier tragen Sie die Instandhaltungskosten ein, die Sie für 1 GH/s bezahlen.
  • – Current difficulty / Future difficulty: Hier geben Sie die jetzige und angenommene Schwierigkeit ein, einen Hash unter einem bestimmten Ziel zu finden.
  • – Current BTC price / Future BTC price: In diese Felder tragen Sie den jetzigen BTC Preis ein und spekulieren auf einen höheren Preis in der Zukunft.

Dann starten Sie den Hashing24 Rechner und voilà: Sie haben einen Richtwert, wie viel Sie gewinnen können. Diesen Wert vergleichen Sie mit dem Vertragspreis und entscheiden, ob es sich lohnt. Eine Faustregel: In 5 – 7 Monaten sollte Cloud Mining Ihr Geld wieder einbringen.

[ha]Hashing24-Auszahlung

Die Hashing24-Auszahlung ist schnell und auch täglich, wenn Sie es wünschen. Ihre täglichen Gewinne finden Sie unter “Balance”; dort sind sie fein säuberlich nach Datum sortiert. Ist Ihre Ausbeute auf 0.002 BTC angewachsen, können Sie bei Hashing24 die Auszahlung beantragen – dazu klicken Sie “Withdrawal”. Ihre geschürften Coins finden Sie dann am nächsten Tag auf Ihrer Wallet. DIe Bitcoins können Sie sogar zurückverfolgen: Wenn Sie Ihre Coins abheben, erhalten Sie die Nummer der Transaktion. Diese Transaktion tragen Sie bei blockchain.com ein; dort finden Sie alle Transaktionen und Blöcke. So prüfen Sie nach, ob Ihre Coins wirklich frisch geschürft wurden – und Sie nicht eingesammelte Coins erhalten. Das macht bei Hashing24 die Auszahlungen absolut seriös.

Ist Hashing24 seriös?

Etwa 99 Prozent der Cloud-Mining-Plattformen sind Räuberhöhlen: Ihr Geld wird in einem Topf gebunkert und an neue Nutzer ausgezahlt. Diese Betrügerei läuft so lange, bis die Kunden Vertrauen gefasst haben und viel mehr Geld einzahlen – dann kommt nichts mehr zurück. Der Topf wird versiegelt, im Kofferraum verstaut und schon ist die Mining-Bande über alle Geldberge. Weil Cloud-Mining nicht reguliert ist, gibt es nur eine Geldzurück-Garantie von 0 Prozent. Hashing24 muss sich deswegen der gleichen Frage stellen: Ist Hashing24 seriös? Die Antwort ist ja, Hashing24 ist zu 100 Prozent seriös.

Der Kronzeuge dafür sind die erwähnten Transaktionen: Immer, wenn Hashing24 Ihnen Geld auszahlt, erhalten Sie die Transaktionsnummer. Diese können Sie auf der Blockchain nachverfolgen und prüfen, wann die Coins geschürft wurden. So ist es unmöglich, dass Hashing24 Sie mit alten Coins ausbezahlt – mehr Sicherheit geht nicht. Ein weiterer Bürge ist der Kundensupport: Welch andere Mining-Plattform ist so gut erreichbar? – es gibt eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer, ein Kontaktformular und einen Online-Chat. Wer sich schon ein paar Mal die Finger verbrannt hat, staunt nur und weiß Derartiges zu schätzen.

Doch das ist noch nicht alles Beweismaterial: Hashing24 ist nachverfolgbar, weil es seine Hauptzentrale mit Adresse angibt. Sie steht in Irland und ist damit mehr reguliert als irgendeine Plattform in den Wäldern Indonesiens. Ein letzter Beweis ist die Aussage von BitFury. Das Unternehmen ist Marktführer für Mining-Technologie und stellt die Technik bereit. Kein Marktführer würde seinen Ruf mit falschen Mining-Plattformen aufs Spiel setzen. Also erheben Sie sich; das Urteil wird verkündet: Der Angeklagte ist von allen Punkten freigesprochen – Hashing24 ist seriös.

Fazit zu Hashing24 Erfahrungen

Getrost kann man mit Hashing24 Erfahrungen sammeln; es gehört neben Genesis Mining und Hashflare zu den besten Anbietern. Hashing24 im Test hat ergeben: Die Anmeldung und Bedienung sind ein Kinderspiel und der Vertrag ist schnell abgeschlossen. Der Nachteil ist aber, dass Verträge oft ausverkauft sind. So müssen Sie mit anderen Nutzern um Verträge bieten – zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten, verkauft! Trotzdem ist das riskant, wie Sie mehr bezahlen als für reguläre Verträge. Sinkt der Bitcoin Kurs, verlieren Sie noch mehr Geld. Dieses Problem trübt ein wenig die Hashing24 Bewertung; es ist aber kein Genickbruch.

Ein weiterer Vorteil ist der Hashing24 Rechner: Mit ihm können Sie mögliche Gewinne ausrechnen und prüfen, ob sich der Vertrag auszahlt. Trotzdem ist in dem Rechner mehr Spekulation als Wissenschaft, weshalb sie ihn als Richtwert ansehen sollten, nicht als elftes Gebot. Die Hashing24-Auszahlung sind dagegen zu 100 Prozent sicher: Ist Ihr Account auf 0.002 BTC angewachsen, können Sie die Auszahlung beantragen. Das Geld ist am nächsten Tag auf dem Konto. Das Wichtigste jedoch ist die Seriosität. Ist Hashing24 seriös? – auf jeden Fall. Sie können Ihre Bitcoins nachverfolgen, es gibt einen Kundensupport, einen Standort mit Adresse und Hashing24 ist Partner von BitFury – dem Marktführer für Mining-Ausrüstung. Mehr Sicherheit geht kaum. Also: Die Hashing24 Erfahrungen sind fast durchweg positiv; ein wirklicher Makel sind nur die vergriffenen Verträge.

Erfahrungsbericht zu Hashing24 schreiben

Bitte wählen Sie eine Sternebewertung.
Bitte akzeptieren Sie AGB/Datenschutzerklärung.

Noch keine Bewertungen